Wachstumskurs setzt sich fort

2021. december 02., csütörtök, 10:09

Címkék: Auftragseingang Maschinenbau Nordrhein-Westfalen

Der Auftragseingang im nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbau lag im Oktober 2021 mit 29 Prozent klar über dem Niveau des Vorjahresmonats. Die Nachfrage aus dem Inland stieg dabei um 24 Prozent, die aus dem Ausland um 32 Prozent. Die Bestelleingänge aus dem Euroraum kletterten um 15 Prozent und die Orders aus dem Nicht-Euroraum um 40 Prozent nach oben.

Im Dreimonatszeitraum August bis Oktober 2021 stieg der Ordereingang im Vorjah-resvergleich um 30 Prozent. Die Inlandsaufträge legten um 21 Prozent zu. Die Aus-landsorders gingen um 35 Prozent nach oben, wobei die Bestellungen aus dem euro-päischen Ausland um 22 Prozent und aus dem Nicht-Euroraum um 40 Prozent zu-nahmen.

Auftragseingang im Maschinenbau NRW Gleitender Dreimonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2015 = 100


„Die Auftragslage im NRW-Maschinen- und Anlagenbau entwickelt sich weiterhin sehr gut. Im Oktober zog vor allem auch das Inland nach, so dass wir eine positive Entwicklung auf breiter Front verzeichnen können“, erläutert Hans-Jürgen Alt, Manager ProduktionNRW. „Wir sind optimistisch, dass wir unsere Umsatzprognose von nominal 10 Prozent trotz der vielen Widrigkeiten, wie beispielsweise der sich wieder verstärkenden Beschränkungen durch die Corona-Auflagen, erfüllen können. Damit würden wir am Jahresende das Vorkrisenniveau von 2019 wieder erreichen.“

Auftragseingang im Maschinenbau NRW Gleitender Zwölfmonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2015 = 100

Keresés
Bejelentkezés / Regisztráció
TERMÉK + MEGOLDÁS

Magával ragadó film-, hangzás- és játékélmény? Hódít a Panasonic OLED-je

Média Partnerek