Gute Stimmung im Oktober

Auftragseingang im Maschinenbau Nordrhein-Westfalen Oktober 2017

2017. december 04., hétfő, 15:12

Címkék: Auftragseingang Maschinenbau Nordrhein-Westfalen

Der Auftragseingang verzeichnete im Oktober 2017 ein Plus von +7 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von +10 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +6 Prozent im Vergleich zum Vorjahres-niveau, die Aufträge aus dem Euro-Raum lagen bei +37 Prozent.

Der Dreimonatsvergleich August bis Oktober 2017 zeigt ein Plus von +4 Prozent zum ver-gleichbaren Vorjahreszeitraum. Bei den Inlandsaufträgen gab es eine Veränderung um +8 Prozent nach oben. Bei den Auslandsaufträgen lag der Auftragseingang bei +3 Prozent. Die Nachfrage aus dem Euro-Raum lag bei +35 Prozent, während sich die Auslandsauf-träge aus den Nicht-Euro-Ländern mit -6 Prozent darstellten.

Auftragseingang im Maschinenbau NRW, Gleitender Dreimonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2015 = 100

Die ersten drei Quartale Januar bis Oktober 2017 zeigen ein Plus von +8 Prozent zum ver-gleichbaren Vorjahreszeitraum. Bei den Inlandsaufträgen gab es eine Veränderung um +5 Prozent nach oben. Die Bestellungen aus dem Ausland lagen bei +9 Prozent. Die Nach-frage aus dem Euro-Raum lag bei +11 Prozent, während sich die Auslandsaufträge aus den Nicht-Euro-Ländern mit +9 Prozent darstellten.

„Die Inlandsorders befanden sich in den letzten Jahren im negativen Bereich. Umso erfreu-licher ist es, dass sie nun den zweiten Monat in Folge kräftig zugelegt haben und damit den Jahresverlauf positiv beeinflussen. Die Auslandsauträge werden vor allem von den hervor-ragenden Auftragseingängen aus dem Euro-Raum getragen,“ erklärt Hans-Jürgen Alt, Clustermanager ProduktionNRW.

Keresés
Bejelentkezés / Regisztráció
Média Partnerek