Bestellungen unter Druck

Auftragseingang im Maschinenbau Nordrhein-Westfalen April 2022

2022. június 04., szombat, 08:45

Címkék: Auftragseingang Maschinenbau Nordrhein-Westfalen

Im April 2022 lag der Auftragseingang im nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbau 20 Prozent unter dem Niveau des Vor-jahresmonats. Die Nachfrage aus dem Inland ging um 8 Prozent zurück. Die Be-stelleingänge aus dem Ausland sanken um 24 Prozent. Die Ordereingänge aus dem Euroraum ließen im Vorjahresvergleich um 15 Prozent und aus dem Nicht-Euroraum um 28 Prozent nach.

Im Dreimonatszeitraum Februar bis April 2022 sank der Ordereingang im Vorjahres-vergleich um 10 Prozent. Die Aufträge aus dem Inland nahmen 4 Prozent und die aus dem Ausland 13 Prozent ab. Die Bestellungen aus dem europäischen Ausland nahmen 17 Prozent und aus dem außereuropäischen Ausland 11 Prozent ab.

Auftragseingang im Maschinenbau NRW Gleitender Dreimonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2015 = 100

„Die sich gegenseitig verstärkenden Probleme in den Lieferketten und der corona-bedingten Lockdowns in China sowie die Auswirkungen des Ukraine-Krieges führen dazu, dass die Bestellungen in Nordrhein-Westfalen bereits den zweiten Monat in Folge zurückgehen“, erklärt Hans-Jürgen Alt, Manager ProduktionNRW. „Positiv ist, dass sich der Auftragsbestand nach wie vor auf einem hohen Niveau befindet. Die anhaltende Materialknappheit wird eine rasche Auslieferung all dieser Aufträge je-doch verhindern.“

Auftragseingang im Maschinenbau NRW Gleitender Zwölfmonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2015 = 100

Keresés
Bejelentkezés / Regisztráció
CAREER WITH THE BMW GROUP

METROLOGY COORDINATOR (F/M/X)

SENIOR SPECIALIST FACILITY MANAGEMENT (F/M/X)

SHIFT LEADER MAINTENANCE (F/M/X)

TECHNICAL SHIFT LEADER PAINT SHOP (F/M/X)

Média Partnerek